Archiv des Autors: dk5ras

20170423

(166) Zurück aus Dresden geht es zunächst mit dem ICE 1650. Der Umstieg in Leipzig geht nicht ohne eine Wurst am Querbahnsteig, und so gestärkt geht es weiter mit ICE 1509, der uns problemlos heim bringt.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20170422

(166) Pünktlich geht es los mit dem ICE 1524, der heute nur moderat belegt ist. Die Fahrt bis Leipzig ist ruhig und entspannend, pünktlich kommen wir an, nehmen eine Roster am Querbahnsteig und fahren mit ICE 1555 weiter nach Dresden. … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170419

Heute fällt nachmittags schon auf, daß ein Zug hupt – obwohl die Strecke an sich gesperrt ist. Auf dem Weg zum Bus zeigt sich des Rätsels Lösung, ein Gleisbauzug hat sich nach Ebermannstadt verirrt! Aber nicht etwas die DB Netz … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170416

(138) Zurück geht es mit ICE 1511. Vor dem Einsteigen wundern wir uns, daß fast alle gewohnten Unterwegshalte im Display am Bahnsteig als „entfallend“ angeführt werden. Ein Blick ins RIS offenbart, bei gleicher Ankunftszeit in Nürnberg fährt der Zug baustellenbedingt … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170415

Die Besichtigung des Bundesverwaltungsgerichtes zu Leipzig zeigt auch Kunstwerke. Diese sollen diverse Deutsche Errungenschaften zeigen, wie die Industrialisierung und das Ingenieurswesen – irgendwo neben dem Zahnrad soll auch ein Bahnbezug in Form eines Schienenstücks erkennbar sein. Ich tue mir damit … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170414

(138) ICE 1524 ist gut gefüllt zu Ostern, ohne Reservierung (oder BahnComfort) ist das heute eher mutig :) Pünktlich geht es in Nürnberg los. Ziel der Reise ist Leipzig, und pünktlich landen wir an, um wieder mal den Bahnhof Möckern … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170402

(248) Heute steht unser eigentlicher Grund der Überraschungsfahrt nach Osnabrück an, das Überraschungskonzert. Erst in der Schlange beim Einlaß werde ich gewahr, wir bekommen das Theremin von Carolina Eyck zu Gehör. Hach, ick freu‘ mir wie Bolle! Wahnsinn! Die Musikerin … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20170401

(274) IC 2338 ist einer von zwei Fernverkehrszügen am Tag, die in Fürth halten. Heute nehmen wir den in Richtung Frankfurt – los geht es mit +5, und das Bordbistro ist erst ab Frankfurt bewirtschaftet. Die Erfahrungen der letzten Zeit … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: , ,

20170325

(228) Mit ICE 796 fahren wir heute nach Frankfurt. Los geht es pünktlich, doch die Baustellen unterwegs sorgen immer wieder für Bummeleien. Allerdings ist das wohl alles im Fahrplan enthalten, wir sind an den Unterwegshalten pünktlich und erreichen auch plangemäß … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20170319

Den Heimweg beginnen wir erst in Hof – pünktlich. Ohne besondere Erlebnisse kommen wir heim.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170317

Nach Plauen geht es heute von Ebermannstadt über Forchheim und Lichtenfels. Trotz angekündigter Langsamfahrstelle sind wir pünktlich in Bamberg und brauchen den planmäßigen Aufenthalt dort nicht als Puffer zu verkürzen. Auch in Lichtenfels ist alles gut, der Umstieg problemlos. Ebenso … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170313

Ertappt!

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170306

Daß Agilis wegen erhöhtem Krankenstand keine Lokführer hat und deswegen mal eben die ganze Arbeitswoche alle Züge entfallen, das erfährt man nur mal so zufällig am Rande, aber nicht aus den gängigen Informationskanälen :( Saftladen. Bei der DB ist mir … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170305

(138) Zurück aus Leipzig geht es mit ICE 1207. Ruhig und beschaulich schaukeln wir durch den Frankenwald und landen gut wieder in der Heimat.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170304

(138) ICE 1524 startet pünktlich in Nürnberg. Problemlos kriechen wir durch den Frankenwald, Ankunft in Leipzig klappt ebenfalls pünktlich. Ein paar Besorgungen stehen an, ein Mittagshappen, und wir besuchen Nolde (nebst Brücke-Kollegen) und Lüpertz im Museum der bildenden Künste. Der … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170228

Morgens bei Ankunft in Forchheim ist die Welt noch in Ordnung. Auch unser Anschlußzug kommt noch an – aber nicht mehr raus. Auch für die S-Bahn bleibt die Lampe rot, und weit draußen sieht man schon den ICE stehen, der … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170226

Runter vom Feldberg geht es auch wieder mit dem Bus, weiter mit der StraB nach Frankfurt, aber dieses Mal steigen wir um in eine S-Bahn nach Frankfurt-Flughafen Regionalbahnof. Acht Minuten sind knapp, aber man schafft es zum Fernbahnhof, wo wir … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170225

(119) ICE 794 kommt pünktlich in Nürnberg los. Wegen Bauarbeiten müssen wir bereits in Frankfurt Süd raus, wo wir in eine Straßenbahn umsteigen. Während der Fahrt auf die BC100-Tarifgrenze Niederursel zu versuche ich krampfhaft, ein online-Ticket zu erwerben für die … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170222

Soeben gelernt: Wenn man mit einer Doppeltraktion BR 442 in Forchheim am Bahnsteigbeginn mit vermutlich 120 km/h bemerkt, „oh shit, da stehen Leute am Bahnsteig, ich soll da wohl doch anhalten“, dann kommt man bei sofortigem Ankerwurf funkensprühend und qualmend … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170220

(264) Heute muß ich mal spontan in den Westen. ICE 822 fährt pünktlich los. Um Frankfurt herum ist es verkehrlich ein wenig dicke, da sammeln wir etliche Minuten ein, die auch bis Essen nicht mehr komplett weggefahren werden. Mit +4 … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: , ,

20170219

(190) Zurück aus Berlin nehmen wir den IC 2355, schon ab Gesundbrunnen – was auch gut war, da die Kiste ab Hauptbahnhof ziemlich voll wird. Bis Leipzig läuft alles, doch dort kommen wir erst mal nicht wieder weg, irgendwas geht … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170218

(204) Pünktlich starten wir mit ICE 1512 nach Berlin. Die Fahrt ist geruhsam, die Verpflegung funktioniert, ganz entspannt kommen wir in Berlin-Südkreuz an, pünktlich, und der Anschluß-RE zum Potsdamer Platz ist kein Problem.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170216

Baustellenwoche im bclog :-) Die Bauarbeiter hier sind mit einer einfachen Rüttelplatte nicht zufrieden, man kommt damit einfach nicht schnell genug voran bei den Flächen, die bei einer waschechten Bahnhofsbaustelle so zu berütteln sind. Doch Bob Baumeister hat da die … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170215

Und wo wir schon gerade bei der Baustelle in Forchheim sind, auf dieser Seite findet man immer wieder aktuelle Informationen zum Baufortschritt und zu den Maßnahmen sowie viele Bilder.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170214

In Forchheim tut sich ja einiges an der Baustelle, emsig wird gearbeitet, und morgens mit der Beleuchtung ergibt das nette Einblicke.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170207

Heute kommen wir erst mal nur bis Erlangen / Paul-Gossen-Straße. Dort bleibt die Mistkarre stehen, wir verfolgen für 20, 25 Minuten die Versuche des Tf, die Türstörung zu beheben, um dann hinauskomplimentiert zu werden. Der Tf läßt sich auch nicht … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20170205

Den Heimweg aus dem Vogtland beginnen wir heute in Hof; pünktlich und ruhig bringt uns der RE in die Heimat.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170203

Pünktlich startet der RE nach Hof. Unterwegs sammeln wir wegen einer Fahrzeugstörung ein paar Minuten Verspätung ein, doch der Anschluß in Hof wartet, und wir kommen gut in Plauen an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20170130

Heute stehen wir für die Heimfahrt in Forchheim, das Signal ist grün und der 17:18-RE ist mit wenigen Minuten Verspätung angesagt. An sich gut für uns, doch die Fuhre kommt nicht. Die Verspätungsanzeige eskaliert hoch auf +25, und so mit … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170129

(258) Eigentlich haben wir zur Heimfahrt den ICE 623 angedacht, da wir aber vom Hotel so fix zum Hauptbahnhof Essen kommen, erreichen wir noch den ICE 1223 – das ist der über Altenbeken und Kassel, der bissl früher abfährt und … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170128

(258) Mit +5 kommen wir weg im ICE 822 gen Ruhrgebiet. Bis Würzburg sind wir schon auf über +10, aber bis Essen haben wir das alles wieder aufgeholt. Den Nachmittag verbringen wir auf Zollverein. Mal eine andere Sicht auf das … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: