20210428

Mit ICE 827 fahren wir heute bis München. Ab da weiter mit der S8 bis Herrsching, zu einem in diesen Zeiten langersehnten und wichtigen Termin – wir lassen uns gegen dieses unsäglich nervige Virus impfen und hoffen, da einen kleinen Beitrag zu einem wieder etwas normaleren Leben zu leisten.

Der Pieks in den Oberarm ist schnell erledigt, und auf dem Rückweg fallen wir noch auf einen Kaffee bei Freunden in Geisenbrunn ein.

ICE 626 ab München fährt uns wieder in heimatliche Gefilde. Und es gibt sogar wieder Biere. Naja, nicht ganz, aber wenigstens bleifrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.