20220725

Heim fahren wir erst mal wie hin, von Prag bis Cheb. Dort steigen wir um in den RE, eigentlich bis Nürnberg – doch heute wegen Bauarbeiten nur bis Hersbruck rechts der Pegnitz. Da gibt es einen Bus nach Hersbruck links der Pegnitz, der den Anschluß zur S1 herstellen soll. Dies klappt zeitlich sehr knapp, doch die S-Bahn hat eh technische Gebrechen, so dauert es, bis überhaupt die Türen aufgehen, und noch länger, bis die Fuhre endlich auch wegkommt. Nun ja, nervig, aber hat wenigstens den Vorteil, daß das Ding ohne Umstieg nach Fürth durchfährt. Also kommen wir wieder gut daheim an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.