20091102

Unser morgendlicher RE 35490 kommt schon etwas später aus Fürth los, wegen Wartens auf Anschlußreisende aus Würzburg. Dann werden wir in Baiersdorf noch auf das Nebengleis gestellt, um den ICE vorbeizulassen…es droht knapp zu werden mit dem Anschluß in Forchheim. Und da kommt auch schon diese Zugbegleiterin, die an sich nur selten auf “unserem” Zug fährt und uns dennoch immer gleich erkennt (siehe auch diesen Eintrag), und unaufgefordert kommt der Hinweis, sie habe schon die Meldung, der Anschluß würde warten, rufe aber sicherheitshalber gleich nochmal an. Kurze Zeit später ein “thumbs up” von ihr quer durch den Wagen – klappt! So ist es dann auch, und wir bekommen sogar in Forchheim Einfahrt auf Gleis 4, obwohl der ICE ja schon durch ist; das erspart uns das Treppensteigen :-)

Toller Service. Danke, DB!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.