20180603

Nach einem erfolgreichen und tollen Messewochenende in Friedrichshafen geht es heute wieder heim, im DoSto, gezogen von der 245035. In Ulm steigen wir aus und warten auf unsere ICE, während das Dieselmonster mit einer E-Lok ersetzt wird. Währenddessen kommt auch noch 218499 vorbei, und ein Blick auf 265300 mitsamt Kollegin ist drin.

ICE 513 hat ein paar Minuten Verspätung, holt das bis München aber beinahe auf. Der Umstieg in ICE 626 ist damit kein Problem, und weiter geht es in Richtung Heimat, wo wir pünktlich ankommen.

20150628

(130) Die Rückfahrt aus Friedrichshafen beginnen wir im RE bis Ulm; der ist nur mäßig besetzt.

In Ulm schauen wir der 218 zu, die uns bis eben noch geschoben hat. Die kommt an den Gegenzug dran und wird auf dem weiteren Weg unseres Zuges bis Stuttgart von einer E-Lok ersetzt.

Weiter mit ICE 513 bis Augsburg. Überraschung, es ist der neue 407er, unsere erste Farht damit! Innen aber ganz ähnlich wie alle ICE; etwas weniger elegant vielleicht, doch der Wiedererkennenswert ist gegeben.

In Augsburg wird der Zebraexpreß erwartet, voll mit Lokführern zum Lokführertreff. Sehr schön, gezogen wird er von einem Zebra, wie sich das gehört.

ICE 1506 muß nun ran, der uns im Bordrestaurant speisend bis Nürnberg bringt, wo auch Anschluß nach Fürth bereitsteht.

Hat mal wieder alles bestens geklappt!