20211009

Unser erstes Ziel heute ist mal wieder der Zentralfriedhof. Zuallererst treffen wir Azrael, einen ehemaligen Leichenwagen, zusammen mit seinem Besitzer. Und weiter gehts, bissl im Friedhof umherschauen, was es so an interessanten Gräbern gibt. Auffallend dieses Grabmal in Form einer rosafarbenen Wurst, oder wie auch immer man das nennen mag.

Danach schauen wir uns noch das Bestattungsmuseum an, wie immer eine tolle Ausstellung, und einer Sonderschau mit vielen Werken mit Bezug zu Sterben, Tod und Bestattung von Oliver Ottitsch aus Graz, der einen sehr sarkastischen Humor zeigt.

Ach ja, und ein Friedhofsbier nehmen wir!

Auf dem Weg zum Narrenturm sehen wir das Gebrechendienstauto. Was es alles gibt?! Die Ausstellung im Narrenturm ist komplett neu gemacht, das hat nichts mehr mit unserem Besuch vor vielen Jahren zu tun. Absolut einen Besuch wert, man kann da erstaunlich Zeit zubringen. Leider durfte man nicht photographieren.

Nach dem Abendessen gehen wir noch durchs Museumsquartier, wo diese luftig-schwebende Installation ein tolles Bild abgibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.