20210720

Ein letztes Mal weckt uns der herrliche Sonnenaufgang, nochmal ein Blick auf die Wendeltreppe zu unserem Zimmer, und schon müssen wir wieder abreisen. Wie immer viel zu kurz, und erst recht viel zu kurz für dieses geniale Turmhotel.

Für den IC 10640 haben wir uns Plätze in der ersten Klasse gegönnt, wo es sogar Faßbier an den Platz gibt! Da wir ein paar Minuten Verspätung einsammeln ist der Anschluß in Cheb ein wenig knapp, funktioniert letztlich aber, und so kommen wir wieder problemlos in die Heimat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.