20120303

(408) Die Reise nach Wolfsburg beginnen wir im ICE 634. Die Abfahrt erfolgt pünktlich. Ruhig und komfortabel geht es bis Göttingen, wo wir planmäßig in den ICE 874 umsteigen. Auch in diesem Zug kommen wir ruhig und pünktlich voran und erreichen schließlich Wolfsburg.

Nach einer Einkehr besuchen wir das Kunstmuseum Wolfsburg mit der aktuellen Ausstellung “Die Kunst der Entschleunigung”. Angenehme, lockere Aufteilung, abwechslungsreiche Exponate, schön und kurzweilig anzusehen, und ein schönes Museumsrestaurant! Sehr nette Industriearchitektur aus den 30ern! Dann noch ein paar Einkäufe, und mit dem RE nach Hannover beginnen wir die Heimreise. In Hannover dann gleich Anschluß zum ICE 1131 aus Bremen, der noch auf seine zweite Hälfte wartet. Abfahrt ist pünktlich, und mit einem Becks (frisch aus Bremen mitgebracht?) kommen wir gut und trotz +5 des ICE dank ausreichendem Umsteigepuffer in Nürnberg pünktlich heim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.