20111011

In Fürth gibt es Versuche für ein ganz neues Zugsicherungssystem, wie es diese Aufnahme belegt. Diese Variante der Anbringung wurde wegen der Winterprobleme gewählt, um die Beschädigung der Gleisschwingkreise durch Eisflug zu vermeiden. Das Signal mit diesem Konstrukt wird laut der am 01.04.2011 herausgegebenen Weisung mit Ausrufung des Winters in Betrieb genommen.

Auf was für alberne Ideen einen doch das Wegräumen eines Schwingkreises während Bau-und Erweiterungsarbeiten an der LST bringen kann :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.