20090806

(248) Wieder wie vorgestern, ICE 888 ab Nürnberg, problemlose Platzwahl – allerdings ist das Ziel der Reise dieses Mal Oslo :-)

Das Ganze geht auch bereits gut an – wegen einer Stellwerksstörung in Fürth verzögert sich die Abfahrt um unbestimmte Zeit. Hat der Max Maulwurf bei der Baustelle wohl etwas kaputtgebaggert?! Letztlich kommen wir mit +15 los…

Dank straffer Fahrweise und beschleunigter Abfertigung bei den Halten sind wir ab Hannover wieder pünktlich. Gut gemacht!

In Hamburg pünktliche Ankunft, dann der Umstieg in den um zehn Minuten verspäteten ICE 608 nach Kiel, der erstaunlich leer ist.

Die Ankunft in Kiel erfolgt mit fünf Minuten Verspätung, und wir können in aller Ruhe auf das Schiff umsteigen. Im Terminal wird eindrucksvoll gezeigt, daß die Technik für Schiffe nochmals einen ganzen Tick derber ist als bei der Bahn. Diese Nockenwelle Kurbelwelle ist durchaus imposant!

Das Schiff ist (sorry) scheiße :-( Die Kabine ist 1a, alles da, was man braucht – aber dieses bescheuerte “einen-auf-Kreuzfahrt-Machen”, das ist echt das Letzte. Über zweieinhalbtausend Passagiere, jede Menge überteuerter Bars und Restaurants, keinerlei Möglichkeit, sich einfach ohne Verzehrszwang hinzusetzen und die Zeit zu verbringen, typisch deutsche Reservierung der Sonnendecks-Liege mit Handtuch (zum ersten Mal im Leben erleben wir das real, bisher kannten wir das nur aus dem Fernsehen), Animation, Musik, Show, alles bunt, alles laut, lauter hässliche deutsche Proll-Rentner, verbrannte Solariumshühner, dümmliche unförmige Blondchen, Möchtegern-Mucki-Heinis und andere seltsame Kreaturen. Nun ja, man kann sich (durchaus bezahlbar!) im tax-free-shop eine gute Flasche Rotwein und eine Packung Kräcker kaufen und sich in die Kabine setzen und den Blick auf’s Meer genießen, klar…besser als nix. Noch vor einigen Jahren war das nicht so, da war eine Fähre einfach eine Fähre und brachte einen von a nach b. Jedenfalls kommen wir pünktlich und bequem an, ist ja auch schon mal was. Und die Aussicht ist auch besser als in der Bahn üblich :-)

2 thoughts on “20090806”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.