20081019

Heute bin ich also mal ohne meine Manu unterwegs. Die Fahrt nach Schwäbisch Hall zu einem kurzen Besuch verläuft ruhig und problemlos, der IC ist nur gering belegt, und der 628er in seinen kultigen 70er-Jahre-Farben hat auch was :-) Auf der Heimfahrt gönne ich mir ein Bierchen im Bordbistro, welches mich an die IR-Züge erinnert, mit denen ich Ende der 80er bis Mitte der 90er immer wieder unterwegs war. In Nürnberg wollen wir uns dann am Hbf wieder treffen und noch zusammen auf einen Kaffee mit der U2 in Richtung Rathenauplatz fahren – um dann festzustellen, daß das Cafe nicht mehr existiert. Also umgeschwenkt gen Hauptmarkt, dort beim Alex auf die Terrasse gesetzt, um da dann einen dieser unsäglichen Heizpilze vorzufinden, der sinnlos den Himmel heizt und unerträgliche Wärme absondert. Aber klar, man will die Weicheier von Rauchern bei Laune halten…Nikotin verengt eben die Blutgefäße und macht einen frösteln.

One thought on “20081019”

  1. Bald haben unsere Raucher diese Kälte-Probleme nimmer, denn es war ja glasklar das Rauchverbot, das der CSU diese erdrutschartigen Verluste beschert hat. Deswegen muss man ja dann Sachen wie die verkorkste Schulpolitik nimmer angehen :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.