20200207

Grüner Zug, roter Zug, und ab Bamberg weißer Zug. Zwar angesagt mit +15, weggekommen mit +8 – und in Leipzig ist er pünktlich. So muß das!

Nur die Bordgastro war hoffnungslos überfordert, für zwei Bier habe ich eine halbe Stunde gewartet. So war das auch nix mit Essen, und eine Bratwurst am Querbahnsteig in Leipzig muß als Notbehelf herhalten, vor wir zum Hotel gehen und erst mal das großzügige Zimmer beziehen.

Abends zieht es uns dann ins Gewandhaus, ein beeindruckendes Konzert mit dem Gewandhausorchester und Stücken von Sibelius, Copland und Beethoven. Faszinierend!

Das Hotel liegt gleich nebenan, so ist der Heimweg nicht erwähnenswert, und die Gelegenheit für eine kleine Einkehr in der Hotelbar günstig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.