20220403

Baustellenbedingt fährt ICE 588 heute über Ansbach, mal eine etwas andere Aussicht auf der Fahrt nach Würzburg.

Dort angekommen fahren wir mit der Straßenbahn raus zur Sektkellerei Höfer, zu einer Verkostung der neuen Sektkreationen. So trinken wir uns beschwingt durch die zahlreichen dargebotenen edlen Getränke – und müssen feststellen, verglichen mit unserem letzten Besuch ist nur wenig dabei, was uns wirklich gut schmeckt, und gerade die Spitzenproduke vermögen nicht ansatzweise zu überzeugen.

Dennoch war das eine schöne Aktion, und wir finden auch was, das uns schmeckt und mit heim darf.

Zurück wieder mit der Straßenbahn zum Hauptbahnhof, und dieses Mal mit einem roten Zug auf der direkten Linie bis Fürth. Besonders tückisch, es fahren zwei Zugteile an den Bahnsteig, aber einer muß warum auch immer in Würzburg verbleiben, also alle wieder raus und in den anderen Teil. Nun ja, wir bekommen Sitzplätze, und so kommen wir bei etwas erhöhter Packungsdichte wieder gut nach Fürth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.