20200911

In Nürnberg stehen wir am Bahnsteig und beobachten bereits den ICE 29, wie er langsam auf den Bahnhof zufährt. In Sichtweite bleibt er im Vorfeld stehen, und steht, er will nicht weiter, nein, an den Bahnsteig mag er heute nicht heranfahren. Nun, Anschlußzüge müssen wir nicht erreichen, aber nach Wien würden wir bitteschön schon noch fahren wollen, und zwar heute. Letztlich erbarmt er sich und schleicht an den Bahnsteig heran, doch bei diesem letzten Auzfbäumen bleibt es, der Zug verendet hier und jetzt.

Letztlich wird ein Ersatzzug bereitgestellt, und mit über einer Stunde Verspätung kommen wir endlich los. Die Reise verläuft nun ohne Probleme, und wohlbehalten kommen wir in Wien an.

Mit der Straßenbahn fahren wir zum Hotel, ein Blick auf diesen Brunnen, und es ist geschafft.

One thought on “20200911”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.