20160506

Was wäre Wien ohne Schönbrunn? Die Führung durch die Gemächer ist kurzweilig und absolut zu empfehlen, und natürlich muß man auch mal eine Runde durch den Park drehen, eh klar.

Später am Tag sehen wir uns noch das Rathaus und die Votivkirche an, wo Manu einige schöne Gargoyles einfängt.

Als schöner Abschluß des Tages besuchen wir den Prater, der aus dem Riesenrad toll aussieht. Noch eine Runde mit dem Bähnle, und Einkehr im Schweizerhaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.