20150808

Heute gönnen wir uns eine Führung durch die Leipziger Passagen, die größtenteils dem Handel und der Messe zu verdanken sind. Schöne Einblicke, schöne Gebäude, und viel Wissenswertes rund um Leipzig, die gut zwei Stunden vergehen wie im Fluge, und das Bier danach haben wir uns redlich verdient.

So gestärkt genießen wir das Orgelkonzert in der Thomaskirche. Natürlich mit Bach, was auch sonst?! :)

Die S-Bahn direkt vor dem Haus in Möckern ist eine feine Sache, Urlaub mit eigenem Bahnhof und Bahnsteig und eigenen Bahnbrombeeren, daran muß man sich erst mal gewöhnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.