20150529

Endlich ist der Baustellenzirkus vorbei, wir können wieder mit unserer üblichen Verbindung zur Arbeit fahren.

Könnten.

Offenbar wird doch noch so viel gebaut, daß wir unterwegs mehrmals trödeln müssen, und wir kommen genau so in Forchheim an, daß bei Einfahrt unser Bähnle noch dasteht, aber bis wir wieder aus der Unterführung oben sind, sehen wir es nur noch von hinten :-(

Danke, daß ihr nicht eine Minute warten konntet, der nächste Zug kommt ja auch schon gleich in gerade mal 97 Minuten. Saftladen. Mal wieder Taxi…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.