20150509

(192) ICE 728 startet heute zu etwas anderer Fahrplanlage (streikbedingt, oder wegen Bauarbeiten?) fast pünktlich gen Westen. Bis Frankfurt bleibt das so. Heute ist ins Ruhrgebiet deutlich längere Fahrzeit angesagt, und die Vermutung scheint sich zu bestätigen, daß es heute über die Rheinstrecke gehen könnte. Wiesbaden ist jedenfalls schon mal verdächtig :-)

Rechtsrheinisch fahren wir, ungewöhnlich! Mal eine etwas andere Perspektive, und mit ca. +5 kommen wir in Düsseldorf an.

Abends sind wir zu einem Kaffeeseminar in der Kaffeeschmiede. An einem kurzweiligen Abend erzählt uns Tamas Fejer alles zum Thema Kaffee, wir verkosten etliche Sorten (darunter auch Kopi Luwak, aus den Kackhäufchen wildlebender Fleckenmusangs gewaschene anverdaute Kaffeebohnen – schmeckte uns im Blindtest eher eklig), und unter Beobachtung verschiedener Röststufen dürfen wir verfolgen, wie letztlich aus dem Röstapparat fertiger Kaffee kommt, noch heiß und frisch duftend. Absolut zu empfehlen, der Besuch bei so einem Seminar ist mehr als lohnend!

Da der angedachte Zug spontan gestrichen wurde, entscheiden wir uns, die einzige Direktverbindung des Tages anzupeilen – um 05:27 Uhr :-( Das wird eine kurze Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.