20150321

(124) Heute fahren wir mit dem ICE 1545 den Hüpfer von Leipzig nach Dresden. Ruhig, problemlos und pünktlich ist die Reise, und in Riesa sehen wir noch die 261 090 photogen dastehen.

In Dresden sehen wir uns im Albertinum die Ausstellung “Dahl und Friedrich – Romantische Landschaften” an. Sehr schöne Werke, hervorragend präsentiert, und in einer Zusammenstellung, wie man sie wohl so schnell nicht mehr erleben wird, da sehr viele Werke Dahls normalerweise in Oslo hängen und eher nicht so oft in der Menge auf Reisen gehen dürfen.

Zurück geht es mit ICE 1544, ebenso ruhig und pünktlich, und mit einem kleinen Imbiss aus dem Bordbistro. Dabei gelingt im Vorbeifahren noch ein Bild dieser Loks – leider kann man den Dampfzug direkt dahinter nicht erkennen, die Kombination sah in der Anfahrt etwas seltsam aus.

Übrigens war dies der 1000. Beitrag in diesem Blog – nicht schlecht, was über die Jahre so zusammenkommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.