20150307

Das debx-Treffen findet dieses Jahr in Essen statt. Zum Auftakt treffen wir uns im Bahnof Mülheim Styrum, genauer gesagt, in der dortigen Bahnhofsgaststätte, zu Speis und Trank.

Einer der Teilnehmer verschwindet schon etwas früher – um Wagen 888 vorzufahren, was für die nächsten Stunden unsere persönliche Straßenbahn ist. Es handelt sich dabei um ein 1949 auf ein Fahrgestell aus den 20er Jahren gebautes Fahrzeug, mit einem minimalistischen Führerstand, das Modernste ist wohl das Funkgerät aus den späten 80ern. Laut kreischend und rumpelnd fahren wir so mehr als drei Stunden durchs Ruhrgebiet, Mülheim, Essen, Oberhausen…schöne An-und Einblicke, eine herrliche Fahrt!

Gegen Ende der Tour fahren wir durch den EVAG-Betriebshof, wechseln da das Fahrzeug, sehen unserem 888 noch ein wenig beim Rangieren zu, und das Ende der Tour ist unterirdisch, am Halt Berliner Platz.

Danach noch gemütliches Beisammensein in den Katakomben am Halt Hirschlandplatz, wo die Verkehrshistorische Arbeitsgemeinschaft EVAG e.V. (VHAG) ihre großzügigen Vereinsräume hat.

Ein schöner Tag geht zu Ende mit einem Blick auf den nächtlichen Hauptbahnhof Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.