20150101

(188) Alles Gute für 2015!

Mit dem ICE 1612 auf einen Sprung nach Berlin. Los geht es in Leipzig pünktlich, bei strahlendem Sonnenschein, und ebenso pünktlich kommen wir an.

Ein kurzer Besuch am Potsdamer Platz – schwache Leistung, das Bier ist aus, also müssen wir Sekt aus diesen derben Pötten trinken :)

Danach besuchen wir die Ausstellung “Die Wikinger” im Martin-Gropius-Bau. Sehr schöne Exponate, aber leider so unzugänglich gestellt, daß das bei einem gewissen Besucherandrang nicht wirklich Spaß macht. Das geht auch besser.

Zurück zum Hauptbahnhof gehen wir zu Fuß, Nacht über Deutschland, Übernahme des Bundeskanzleramtes, Besuch in der Lounge, und mit ein paar Minuten Verspätung starten wir in ICE 1719 zurück nach Leipzig. Bis zur Ankunft ist das aufgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.