20140430

(136) Zurücktreten von der Bahnsteigkante!

Fast pünktlich fährt ICE 1612 los, heute zu anderer Zeit als üblich, und zur Abwechslung über Würzburg und Erfurt nach Leipzig. Grund dafür ist eine Umleitung, so sagt es jedenfalls die Stimme in Nürnberg am Bahnhof. In Wirklichkeit sind Bauarbeiten daran schuld.

Pünktlich landen wir in Leipzig, es war eine ruhige Fahrt.

Nach einer kurzen Einkehr in der Lounge schnappt mich mein Manu und nimmt mich mit zu einem Überraschungsziel – es ist der MDR, wo wir an einer Studioführung teilnehmen.

So ein Nachrichtenstudio hat einen erstaunlichen Scheinwerferwald unter der Decke, dazu geht es da durchaus gedrängt zu. Mehr Platz bietet da schon ein Großstudio. Zum ersten Mal hören wir von der Sachsenklinik und sind erstaunt ob der Bekannt- und Beliebtheit der zugehörigen Soap.

Der Besuch im 13. Stock offenbart einen tollen Ausblick, auch die dem MDR zugehörige neue S-Bahn-Haltestelle ist prima zu sehen.

Den Rest des Nachmittags verbringen wir mit ein paar Besorgungen in der Stadt, wo dieser Postbus fernab seiner Heimat durchaus auffällt.

Als krönenden Abschluß des Abends besuchen wir ein Konzert im Gewandhaus, von und mit Steffen Schleiermacher und Siegfried Thiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.