20130815

Heute unternehmen wir mal eine etwas andere Art der ÖPNV-Fahrt; in Fürth gibt es das Angebot des sog. Kulturtaxis. Dabei fährt einen ein Taxi zwei Stunden durch die Stadt, mit Ausstiegen an verschiedenen Punkten und fachkundigen Erläuterungen zur Geschichte Fürths. Also treffen wir am Hauptbahnhof Fürth unsere Fahrerin, und los geht es im Taxi 04. So haben wir eine kurzweilige und interessante Fahrt durch Fürth, mit vielen Informationen zur Stadtgeschichte, zu längst vergangenen Stadtvierteln, zu Bauten aus der Zeit nach dem Dreißigjährigen Krieg, zu Historismus, Klassizismus, Jugendstil, zu Bausünden der 50er und 80er, zur Bahn in ihren Anfängen. Die Zeit vergeht wie im Fluge!

Es ist ja ohnehin durchaus ratsam, auch mal an einer Stadtführung in seiner Heimatstadt teilzunehmen, neigt man doch gerne dazu, sich die halbe Welt anzusehen und an den Sehenswürdigkeiten des eigenen Wohnortes in der Hektik des Alltags achtlos vorbeizugehen – dies dann auch noch mit einem Taxi zu erledigen, das gibt dem Ganzen noch einen besonderen Anstrich.

Eine tolle Idee von der Taxizentrale, so etwas anzubieten, gut gemacht, eine gekonnte Erweiterung der ohnehin hervorragenden Dienste, die Taxi Fürth leistet. Informationen dazu unter 0911-777991. Unter der Nummer kann man aber auch einfach ganz normal ein Taxi bestellen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.