20130509

(42) Eigentlich eine ganz normale Fahrt nach Plauen mit dem IRE; aber nur auf den ersten Blick – wegen Bauarbeiten im Veldensteiner Land fahren wir heute nicht über Bayreuth, sondern über Bamberg. Bereitgestellt wird der doppelte 612er schön frühzeitig, und pünktlich fahren wir ab.

Allzu weit kommen wir nicht, in Bamberg ist die Reise erst mal auf Pause geschaltet, wegen Oberleitungsstörung ist die Strecke gesperrt. Dabei sind wir doch im Dieselzug :-) Wann es weitergeht, das ist noch unklar…

Nach einer guten halben Stunde geht es weiter, ohne weitere nennenswerte Behinderungen kommen wir voran. Das ging ja nochmal gut.

Letztlich landen wir mit gut +40 in Plauen. Lobend erwähnen muß man den sehr fürsorglichen Zugbegleiter, der sich um Anschlußsicherung und Informationen bemühte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.