20111119

(240) Der Ruhrgebietsbomber ICE 822 soll uns heute bis Essen bringen; Endziel der Reise ist Münster. Die Abfahrt erfolgt nahezu pünktlich. Allerdings kommen wir nicht weit, durch das Großkampfwochenende in Fürth (neue Bahnsteige, neues Gleis Fürth-Nürnberg) haben wir in Würzburg sieben Minuten Verspätung.

Von Halt zu Halt bauen wir Verspätung ab, und in Essen laufen wir pünktlich ein, der Anschluß nach Münster ist also kein Problem.

Vor Haltern am See ist ein beträchtlicher Streckenabschnitt gelascht anstatt geschweißt – Museumsbahn-Flair! Das es sowas noch gibt?!

Mit ein paar Minuten Verspätung kommen wir in Münster an. Der Bahnhof ist fast noch mehr Baustelle als Fürth, wir fühlen uns gleich heimisch :-) Mit dem Bus tuckern wir zum LWL-Naturkundemuseum, um die Sonderausstellung zum Thema Bionik zu besuchen. Die Geckos sind da etwas größer als im Rest der Welt :-) Die Ausstellung ist sehr interessant, es gibt nicht nur viel zu sehen, sondern auch zu befühlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.