20110102

RE 16 bringt uns pünktlich nach Altena. Dort besuchen wir das Drahtmuseum und die Burg Altena. Beides sehr sehenswerte Örtlichkeiten, unbedingt ansehen! Die Burg hat eine schöne Ausstellung verschiedenster Dinge, von Geologischem über Mittelalterliches bis hin zu Relikten der ersten Jugendherberge Deutschlands.

Im Drahtmuseum geht es, wie sollte es anders sein, um Draht, um dessen Herstellung, um die Weiterverabeitung und um die daraus entstehenden Produkte. Gar nicht so drahtig wirkten die Mädels am Schrank in der Drahtzieherei.

Der Zug für die Heimfahrt war ziemlich voll, doch wir sind wieder problemlos und pünktlich in Essen gelandet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.