20101204

Die heutige Fahrt nach Plauen beginnt pünktlich und führt durch herrliche Winterlandschaften. Einziger Wermutstropfen, in Hof verendet unser Zugteil und muß in die Werkstatt, wir müssen also in den vorderen Zugteil umziehen. Da wird es somit ordentlich voll, aber wir kommen noch unter. Die Ankunft in Plauen erfolgt dennoch beinahe pünktlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.