20090509

(200) Der Plan ist, mit dem ICE 1714 bis Saalfeld zu fahren, ab da dann nach Göschwitz, und dort Umstieg zum Endziel Weimar. Die Fahrt beginnt trotz pünktlicher Ankunft des Zuges in Nürnberg mit +5…aber die netten und einfallsreichen Ansagen des Zugchefs entschädigen dafür.

Dank eines Aufenthaltes in Bad Staffelstein wegen einer Baustelle und durch die abgeschaltete Neigetechnik erhöht sich unsere Verspätung auf +20, weswegen wir einen Plan B suchen. Vermittels moderner Technik (Notebook, Internet) finden wir heraus, daß wir den gleichen Zug erreichen und somit keine Zeit verlieren, wenn wir bis Jena Paradies fahren, dort den Spaziergang nach Jena West zu Fuß erledigen und da dann mit einem 612er gen Weimar fahren. Eigentlich eine schönere Verbindung als unser Plan A, wird nur so von HAFAS nicht direkt angeboten.

Die Ankunft in Weimar erfolgt nach Plan. Naja, beinahe. In der Bahnhofshalle stelle ich fest, daß es mein schwarzer Rucksack, der elende Schwarzfahrer, vorgezogen hat, mit dem 612er weiter nach Erfurt zu fahren :-( Sofort zur Information, die Dame dort telephoniert zu ihrer Kollegin nach Erfurt, jemand geht dort zum Zug, stellt den schwarzen Schwarzfahrer und ruft binnen einer Viertelstunde zurück, um den Erfolg zu verkündigen. Also fahre ich mit dem nächsten Zug nach Erfurt, nehme dort den Ausreißer in Empfang, deponiere ein Trinkgeld, nehme einen ICE zurück nach Weimar, und das Kulturprogramm kann beginnen. Und ich habe immer gedacht, sowas passiert _mir_ doch nicht. An der Stelle ausdrücklich Lob und Dank an die Damen (ich habe dummerweise nicht mal auf die Namen geachtet) an den Informationstresen für die prompte und unkomplizierte Hilfe!

Die Rückfahrt dann wieder ganz ähnlich, mit der RB nach Jena West, zu Fuß zu Jena Paradies, und mit dem ICE 73935 mit +5 gen Heimat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.