Schlagwort-Archive: ICE 1509

20170525

Der RE nach Staffelstein ist gar nicht so voll wie aufgrund des Vatertags befürchtet. Dort angekommen nehmen wir den laut Google schnellsten, kürzesten und somit wohl auch steilsten Weg auf den Staffelberg. Hat den Vorteil, daß wir dort alleine unterwegs … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20170423

(166) Zurück aus Dresden geht es zunächst mit dem ICE 1650. Der Umstieg in Leipzig geht nicht ohne eine Wurst am Querbahnsteig, und so gestärkt geht es weiter mit ICE 1509, der uns problemlos heim bringt.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20160101

Zurück aus Leipzig fahren wir mit dem ICE 1509. Eine pünktliche und unauffällige Fahrt.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20141130

(162) Vor der Rückfahrt im ICE 1548 noch ein Blick auf tschechisches Gerät – cool, quietschgelbe Stromabnehmer :) Pünktlich geht es los. In Naumburg klappt der Umstieg in ICE 1509 ohne Schwierigkeiten. Die Fahrt ist ruhig, beinahe pünktlich kommen wir … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20140126

(162) ICE 1548 startet pünktlich bei sonnigem Winterwetter in Dresden, um uns in die Heimat zu bringen. Nach Leipzig rein wird massiv getrödelt, und auch die Fahrt bis Naumburg ist eher eine beschauliche Straßenbahnfahrt, aber offenbar sind die Verzögerungen einkalkuliert, … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: , , ,

20120701

(124) Vor der Abfahrt in Merseburg huscht noch eine schöne Lok durch. Pünktlich geht es mit dem RE bis Halle, wo wir mit dem ICE 1509 die Fahrt bix Nürnberg antreten. Gut besucht, aber wir kommen noch unter im bahn.comfort-Bereich. … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20100515

(114) Der ICE 1509 wird in Berlin Gesundbrunnen bei herbstlichem Regenwetter mit in Fünfminutenschritten eskalierender Verspätung angezeigt – letztlich fahren wir dort mit +25 ab. Die Verspätung stört uns nicht besonders, da wir in Leipzig ohnehin einen etwas längeren Aufenthalt … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,