20181004

ALs wir unsere Fahrt nach Düsseldorf in Fürth beginnen, begegnet uns erst mal ein ICE, der abgeschleppt wird. 

Weiter geht es mit ICE 724, der pünktlich startet. 

Uns bleibt derlei Ungemach erspart, problemlos reisen wir nach Düsseldorf, wo wir zunächst unsere Gemächer beziehen.

Danach geht es über die Kö, die nette Details und auch schöne Lampen zu bieten hat. Sogar noch echte Gaslaternen gibt es in Düsseldorf! Weiter spazieren wir an einem kleinen, netten Park und dem Landtag vorbei zum Fernsehturm. Wie immer ist die Aussicht toll, wir trinken auch was da oben, spazieren nochmal in Ruhe am Rhein entlang und bewundern die Käfighaltung für Kinder auf einem Frachter, vor wir hotelnah noch einen Happen essen und letztlich wieder im Hotel anlanden.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.