20160325

(250) Mit dem ICE 822 fahren wir heute gen Westen. Erstes Ziel ist Düsseldorf. Los geht es pünktlich in Nürnberg. Relativ wenig los im Zug, und gut landen wir am ersten Ziel Düsseldorf. Manu erspäht da noch die schöne 202 330. Mit der StraB fahren wir zur Kaffeeschmiede raus, frühstücken, und auf einen Schnack mit Tamas, dem Chef dort. Schön war’s!

Weiter mit ICE 612, bis Duisburg. Dort laufen wir durchs Pieselwetter ins MKM, zur Sonderausstellung “Kunst, die im Wege steht” mit Werken von Markus Lüpertz. Fantastisch!!! In den Raben haben wir uns irgendwie verguckt, aber Mitnehmen is’ nich’, der paßt nicht in den ICE 643, mit dem wir nach Essen fahren.

Essen in Essen, und letztlich ab ins Hotel – es war ein langer Tag.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.