20081021

Zum OV-Abend am 21.10.2008 habe ich ein paar Worte zu db0fue verloren; die Veranstaltung war rege besucht, und die Zuhörer waren interessiert. Bei der Gelegenheit habe ich auch meinen Plan geäußert, db0fue um 23cm zu erweitern. Außerdem möchte ich an der Stelle darauf hinweisen, daß nun zu den Einträgen hier Kommentare von Jedermann abgegeben werden können; ich würde mich über input sehr freuen.

3 thoughts on “20081021”

  1. Hallo Ralph, wie sieht es mit einer Anbindung zu Echolink aus?

    Für Antennengeschädigte und Urlauber eine Möglichkeit direkt eine Verbindung herzustellen.

    73 de DG4NCU Bernd

  2. Moin,

    momentan habe ich da eh nicht die Möglichkeit, da vor Ort kein Internet vorhanden ist und auch eine Anbindung per WLAN daran scheitert, daß man erst wieder eine weitere Antenne genehmigen lassen müßte, und auch der Aufwand durchaus beachtlich wäre. Und ein Einstiegstransceiver daheim, der direkt über das Relais arbeitet, ist aufgrund der seltsamen Bestimmungen der BNetzA derzeit nicht genehmigungsfähig. Die haben sich das Prinzip angeeignet, daß auf einer Relaisfrequenz kein zweiter TRX genehmigt werden kann.

    Skeptisch bin ich noch wegen des Nervfaktors von EL; wenn, dann würde ich wohl nur Funk-zu-db0fue freigeben, damit nicht alle Nase lang sinnlos von irgendwelchen PC-Spielkindern aufgetastet wird. Mal sehen… :-)

    Viele Grüße!

    Ralph, dk5ras.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.