20080525

db0fue goes 2m! Seit soeben ist es so weit, db0fue ist ein Crossband-Repeater, der auch die Frequenz 145.6375 (-600 KHz) bedient! Was auf 70cm läuft, wird auch auf 2m übertragen, und umgekehrt – mit einer Einschränkung: Die Stationen, die auf 2m einsprechen, können sich noch nicht gegenseitig hören, da ein Duplexer teuer (ca. 1200 EUR) ist. Deswegen hoffe ich da auf Eure Spenden! Zu beachten ist noch: Die 2m-Eingabe darf ausschließlich mit 2.5 KHz Spitzenhub besprochen werden, also je nach Gerät FM-N bzw. NFM. Dies ist erforderlich, damit nicht die benachbarten Relais in Bamberg und Nürnberg gestört werden. Leider halten sich auch die Benutzer der genannten Relais nicht immer daran, wir werden also mit Störungen von deren Benutzern rechnen müssen. Dies ist eben so, und ich bitte unedingt darum, deswegen keinen Aufstand zu machen, wir werden damit leben müssen. Es hat sich noch nicht zu allen Nutzern und Relaisbetreibern herumgesprochen, daß die Umstellung auf 12.5KHz nicht nur eine Änderung des Rasters, sondern auch der Bandbreite der Aussendung bedeutet. Also nochmal in Kurzform: keine Störungen durch zu hohe Bandbreite verursachen, und Störungen der Anderen gelassen hinnehmen! Nur so kann diese Frequenzzuweisung funktionieren! Im Übrigen habe ich mir diese Frequenz nicht ausgesucht – es war eben keine Andere zu bekommen, nicht zuletzt auch wegen Karteileichen, die zwar 2m-Relais-Frequenzen genehmigt haben, diese aber nicht nutzen :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.