20191215

Den Heimweg beginnen wir erst ab Hof, und ohne Vorkommnisse landen wir gut wieder in der Heimat.

Am Nachmittag fahren wir nochmal rüber in die Vorstadt, zum Hauptbahnhof Nürnberg, weil dort ein Konzert in der Bahnhofshalle angesagt ist. Das Streichquartett “Lockere Saiten” läßt die Bahnhofshalle klingen, von klassisch über Filmmusik bis Pop und Rock, alles ist dabei. Eine schöne Idee! Und doch ist am Bahnhof auch das Elend nicht weit, unter den Obdachlosen, die friedlich den Bahnhof zum Aufwärmen nutzen und auch von den Sicherheitskräften geduldet werden, ist einer, dem es offenbar nicht besonders gut geht. So kommt es gleich noch zu einem Rettungsdienst-Einsatz. Und damit es nicht langweilig wird müssen Bundespolizei und 3S-Personal gleich um die Ecke bei einer Spiel-Bar einen lautstarken Streit schlichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.