20191101

ICE 728 bringt uns heute bis Düsseldorf. Die Fahrt verläuft problemlos, wir kommen gut in DDorf an und gehen durch die Stadt zum K20. Dort besuchen wir die Sonderausstellung mit Werken von Edvard Munch. Das Spannende ist, daß hier sehr viele sonst weltweit verteilte Werke mal beisammen zu sehen sind. Mal etwas untypischer dieser Akt, und ein Selbstbildnis des Künstlers.

Zurück zum Bahnhof fahren wir mit der Unterpflasterstraßenbahn, da einfach das Wetter gerade etwas eklig ist. Gerade auf den Punkt erwischen wir ICE 722, mit dem wir auf eine Bierlänge nach Essen fahren.

Kurz im Hotel verschnaufen, und dann sind wir abends bei Bekannten zum Essen geladen, wo wir den Abend ausklingen lassen.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.