20180818

Den heutigen Tag wollen wir in Landschaftspark Duisburg-Nord verbringen. Nun sind wir da nicht zum ersten Mal, Photos haben wir an sich schon viele veröffentlicht, aber ein paar müssen dennoch sein, zumal auch die Qualität aufgrund modernerer Kameras immer besser wird.

Wie immer begeisternd wirkt die Natur, die sich natürlich mehr und mehr des Geländes zurückerobert. Farben, Blüten, Insekten, einfach nur schön.

Stellvertretend für die grandiose Kulisse ein Schlot vor der Sonne.

Und wenn man hochkraxelt, dann ist ebenso grandios die Aussicht ins umgebende Gelände, welches teilweise einer grünen Hölle gleicht.

Nicht fehlen dürfen die allüberall sichtbaren Bahnreste. Die Eisenbahn brauchte die Stahlherstellung genauso wie die Stahlherstellung die Eisenbahn, quasi eine symbiotische Beziehung.

Auflockernd wirken kleine Installationen wie auch Umnutzungen diverser Bereiche im Gelände.

Den Abend lassen wir mit Freunden ausklingen, in einem Restaurant am Rand Duisburgs und letztlich auf der privaten Terrasse.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.