20170605

(138) Ein herrliches langes Wochenende in Leipzig geht zu Ende. Das pfingstliche WGT fand statt, die Stadt war voller interessanter Menschen in größtenteils schwarzer Kluft, und trotz einiger Wetterkapriolen war es einfach großartig.

Dazu waren wir etliche Male im Gewandhaus, wo wir einige großartige Konzerte genossen haben. Faust – fesselnd, packend, eingetaucht in einer andere Welt, und der Schritt wieder raus aus dem Saal war wie ein Wechsel der Realitäten. Gustav Holst, Die Planeten – intergalaktisch, unterwegs in anderen Sphären, Wahnsinn, und nur der Rausschmeißer von Wagner verhinderte erneut diesen krassen Wechsel der Realitäten beim Verlassen des Saals.

Die Rückfahrt im ICE 1609 war unspektakulär, und nach ein paar grandiosen Tagen in Leipzig wartet wieder der Alltag auf uns.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.