20131101

(278) ICE 822 startet fast pünktlich und soll uns nach Düsseldorf bringen. Unterwegs sind wir wieder in der Zeit, doch dann sammeln wir wieder Minuten ein und kommen ein wenig verspätet in Düsseldorf an. Kein Problem, das Museum öffnet eh erst um elf, also nehmen wir ein zweites Frühstück auf dem Rheinturm und genießen Düsseldorf von oben. Danach ins K20 zur Sonderausstellung mit Werken von Alexander Calder – sehr sehenswert!

Weiter geht es mit ICE 941 nach Hannover. Los geht es pünktlich, und nach einer ruhigen, entspannten Fahrt kommen wir ebenso pünktlich in Hannover an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.