DMO-Repeaterliste

Alle Repeater arbeiten in DMO auf einer Frequenz, MCC 901, MNC 16383, ISSI/ID 1. Nur, wenn neben der Frequenz auch alle diese Parameter übereinstimmen, ist Kommunikation möglich. Um die Repeater nutzen zu können, muß in der CPS für die betreffenden Kanäle auch der Betrieb über Repeater freigegeben werden.

Call Ort QRG
DM0SVX Halle/Saale 430.3750
DB0TT Dortmund 430.3750
DB0MOT Kl. Feldberg 430.0750
DB0WSF Weißenfels 434.7875
DB0TST Stuttgart 430.3750
DB0DMO Neuss 430.3750
DB0MUE Mülheim / Ruhr 430.3500
DB0SRE Recklinghausen 430.0750
DB0KPG Köln 434.7875
DB0FEU Feuchtwangen 430.3750
DB0FS Hamburg 434.7875
DM0SL Schleswig 434.7875
DM0FL Flensburg-Land 434.7375
DB0XN Bredstedt 434.7625
DB0AVR Alsdorf 430.3750
DB0EDF Jüchen 430.0750
DM0WHM Weinheim 430.3500
DB0HKN Holzkirchen 434.7875
DM0UHF Erkelenz 434.7875
OE1XTW Wien 430.4875
OE9XFV Gebhardsberg / Bregenz 434.9000
IR0CO Rom / Italien 430.9125

17 Antworten auf DMO-Repeaterliste

    Franco Iafano IZ0ZIP sagt:

    Dear Ralf

    I am always Franco IZ0ZIP are in trouble with the tetra radio, you can help to solve the problem, I would like to send the three radio for them to put in place etc. Firmware.
    You tell me if you can.
    I tried in every way but does not work the way Repeater with MTP850s
    when you have set everything worked now I do not know what happened.
    I do not have six other roads when the only person who can help me.
    I give you my email: info@tentec.it

    Best Regard

    Ralf Schmidl sagt:

    Tag Ralf,
    kannst meinen TETRA Repeater von DB0FEU auch eintragen:
    430,3750, DMO, 901, 16383, 1, DB0FEU/Feuchtwangen, MTM5400

    Dieser ist per BRIDGECOM SYSTEMS “TL-Bridge” über einen IPSC-Adapter mit dem TL-NET Süd-DL-DMR-Netz von DB0FEU Repeater verbunden TS1/TG9. BRIDGECOM ist wie die C-BRIDGE von RAVENNET und 1:1 das gleiche Produkt wie von RAYFIELD nur unter dem Namen “TL-NET-MV” Bridge.
    http://www.bridgecomsystems.com/collections/mv-dmr/products/mv-dmr-vm

    Ralf, DC9NYC
    0151/11559966

    Ralf Schmidl sagt:

    ..

  1. Hallo,

    bitte den Repeater von uns in Wien richtigstellen.

    430.4875
    DMO
    901 (ok)
    16383 (ok)
    1 (ok)

    OE1XTW Wien

    Danke.
    73 de OE3ERR

  2. Danke für die Info, hab’ ich eben erledigt :)

  3. IR0CO 430.912,5 Mhz QTH Rom/Italien, mehr leider nicht bekannt

  4. Hallo Ralf,
    wir haben es fast geschafft und ich darf Dich bitten unseren DMO Repeater (im Aufbau!) auch zu listen. Folgende Parameter sind aktuell in der Testphase.
    430.075 MHz, DMO, 901, 16383, 1
    Bei der QRG sind wir noch am testen damit wir keinesfalls mit DB0MOT ins Gehege kommen. Falls doch könnten wir auf die 430.350 MHz wechseln, das teile ich Dir aber noch mit.
    Danke fürs Listen!
    73 de Daniel & Benjamin, DB2FQ es DM7ZQ

  5. Please, insert IR0CO Tetra Repeater in Rome, 430.912,5 Mhz
    City center of Rome.
    email: ik0yyy@dmr-italia.it or ik0yyy@libero.it

  6. Hallo Ralf,
    wir mussten nach ausführlichen Tests jetzt unsere QRG auf 430.350 MHz anpassen. So wird das Relais unter DM0WHM auch angemeldet. Bitte die beiden Daten noch korrigieren.
    Vielen Dank, 73 de Benjamin, DM7ZQ

    Daniel, DB2FQ sagt:

    Am Wochenende kam endlich Post von der BNA. DM0WHM ist ab sofort QRV :)

  7. Hi!

    Does anybody have list of DMO Simplex ham frequencies,which can i programm to radio? 73’s !

    Jens Hille sagt:

    Ob die Frequenz von 430.000 MHz wirklich eine Option ist, muss sich noch zeigen. Nach dem letzten Update für den AOR Empfänger wäre ein Empfang von TETRA im DMO Modus praktisch auf jeder Frequenz möglich und sicherlich werden auch andere Lösungen hier nachziehen, wie USB Stick Empfänger mit Linux Software Lösungen usw. – aber bei einer Aussendung auf 430.000 MHZ in TETRA sollte ich wissen, dass ich als Funkamateur dann den Bandplan nicht mehr einhalte. Unter 430.01.25 geht da nichts – auch bei DMO Betrieb und bei Vollbetrieb mit 4 Kanälen von 9 kbts/s ist eh ein 25 KHz Raster unumgänglich.
    DL2BND

  8. Eigentlich habe ich ja alles ausgeführt, warum genau diese Frequenz, und was natürlich regulatorisch nötig wäre, die Nutzung zu ermöglichen… :)

    Alexander Fetz sagt:

    Hy Ralph

    Bitte meinen Tetra DMO Repeater OE9XFV (selber Standort wie der Analog/P25 Repeater) am Gebhardsberg bei Bregenz auch hinzu fügen.

    434,900
    DMO
    901
    16383
    1

    Vielen lieben dank
    73 de Alex
    OE9AFV

  9. Ist drin, danke!

  10. TETRA TMO bei DB0MOT auf 438.275 MHz mit -7.6MHz Ablage QRV.
    MCC 901 , MNC 9999 , GSSI 1 (Anruf), 2 , 3 oder 4 .
    Vorläufiger Testbetrieb Mo-Fr 16-22 Uhr , Sa und So 24h.

    *Relais sendet Dauerträger, das ist keine Fehlfunktion, sondern systembedingt*

    Wir empfehlen die registrierte Amateurfunk DMR-ID als ISSI. Erste Erfahrungen zeigen eine große Unempfindlichkeit des weit verbreiteten Handfunkgerätes MTP850 bei 438 MHz. Mit den modereren Geräten funktioniert es aber erstaunlich gut. Wir werden weiter berichten.

    Erfahrungsberichte sind in den Kommentaren willkommen.

Eine Reaktion in einen anderen Blog/Artikel

  1. […] Vy73  weitere Infos mit relais Listen hier: DK5RAS Tetra Repeater […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.