Archiv der Kategorie: Bahnerlebnisse

20190526

Die Heimfahrt aus Quedlinburg verläuft wie die Hinfahrt, Umstiege in Halberstadt und in Halle in den ICE 93, das ist der Wiener, der uns bis Nürnberg bringt. Pünktlich kommen wir in Fürth an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20190525

Der heutige Tag steht ganz im Fokus der Selketalbahn. Die HSB bieten eine Sonderfahrt an mit einem Triebwagen. Das angedachte Fahrzeug von 1939 hat leider Altersgebrechen, so fährt uns 187013 aus dem Jahre 1955. Vielleicht nicht ganz der Charme der … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190524

Von Ebermannstadt nach Quedlinburg geht es heute. Wie üblich bis Forchheim, ab da mit ICE 706 bis Halle, und mit Regionalzügen bis Halberstadt und letztlich Quedlinburg. Die herrlich restaurierte Unterkunft in einem alten Gebäudekomplex ist nicht weit vom Bahnhof gelegen … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20190519

Die Heimfahrt aus Coburg nach Fürth mit dem RE ist ja eh nur ein Hüpfer und funktioniert problemlos.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190518

Bis Coburg kommen wir heute mit dem Auto. Manu hat dort heute ihr Klassentreffen, doch zunächst stellen wir fest, daß unsere Hotelreservierung verschüttgegangen ist. Wir haben aber Glück und bekommen noch ein putziges kleines Zimmer, direkt unter dem Dach. Da … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190517

WIe heute vor einer Woche, wieder der Bus nach Pegnitz, mit dem Zug weiter bis Hof, Umstieg, und als Ziel Plauen. Auch heute klappt das alles reibungslos, und pünktlich kommen wir an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190512

Die Heimfahrt beginnen wir erst in Hof. Gut kommen wir in Fürth wieder an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190511

Heute zieht es uns nach Selb und Hohenberg, ins staatliche Porzellanmuseum Porzellanikon. In Selb geht es primär um die Geschichte und Herstellung des weißen Goldes, welches in dieser strukturschwachen Region ein wichtiger Wirtschafsfaktor war und teils auch noch ist. Die … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190510

Heute fahren wir gleich nach der Arbeit mit dem Bus bis Pegnitz. Dort erreichen wir problemlos den Zug bis Hof, und auch der Umstieg nach Plauen funktioniert. So kommen wir pünktlich in Plauen an, mit dem Vorteil, daß wir durch … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190501

Die Heimfahrt im EN 498 ist auch wieder sehr unruhig, und als ich endlich mal etwas Schlaf finde bollert es an die Türe, “Aufmachen, Polizei”. Ausweiskontrolle morgens um fünf in Salzburg :( Damit ist die Nacht beendet, und die Stunde … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20190430

Heute ist unser Abreisetag – der zugleich ein sehr langer Tag ist, da der Nachtzug in die Heimat erst nachts um fünf vor zwölf fährt. Also gehen wir es ganz gemütlich an, wir haben ja viel Zeit. Zuerst das Gepäck … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20190429

Warum die Parlamentarier in Ljubljana täglich durch ein Spalier Nackerter zur Arbeit gehen, das konnten wir in der Kürze unseres Aufenthaltes nicht herausfinden. Ganz wichtig, man muß natürlich prüfen, wo das Bier herkommt, das wir schon seit Tagen hier trinken. … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190428

Ljubljana hat auch überall in der Stadt verteilt Trinkbrunnen, teilweise in ungewöhnlicher Form. Und welches Tier auch im Rathaus wohnt, das muß man nicht näher erwähnen, meine ich. Da das Wetter nicht so berühmt ist bietet es sich an, heute … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190427

In Ljubljana angekommen werden wir zu unchristlicher Zeit geweckt und müssen raus. So ist also Schlafwagenreisen, man steht morgens um sechs unausgeschlafen, nach Katzenwäsche und dürftigem Frühstück, auf einem tristen Bahnhof :) Also erst mal die Bahnfahrzeuge begutachten, zuerst den … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190426

Heute steht mal eine ungewöhnlichere Fahrt an; wir fahren mit dem Nachtzug nach Ljubljana. Los geht es aber mit dem ICE 725 ab Nürnberg nach München. Eigentlich soll es gerade losgehen, da kommt die Durchsage, wegen Personen im Gleis würden … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20190422

Die Heimfahrt beginnen wir in Altona mit dem ICE 787. Angekündigt ist hohes Fahrgastaufkommen, doch es kommt nicht ansatzweise so dicke wie erwartet. Die Zugchefin hat jedenfalls Radiosprecherqualitäten, die Frau unterhält uns mit lustigen und toll gesprochenen Hinweisen, die Plätze … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20190421

Der heutige Tag führt uns in die Elbphilharmonie, mit einer Führung durch deren Säle. Leider dürfen wir da drin nicht photographieren, aber den Blick nach draußen abzulichten ist geduldet worden. Auf dem öffentlich zugänglichen Balkon ist das natürlich kein Problem, … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190420

Heute haben wir unser Frühstück in einem Bunker. Gut, es ist ein Hochbunker, es ist hell und luftig, das Frühstück ist prima, ebenso die Sicht! Und weil wir schon bei den Bunkern sind besichtigen wir mit den Hamburger Unterwelten gleich … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190419

Auch heute ist der Blick noch grandios :) Und schon geht es raus nach Hagenbeck, genauer gesagt, ins Aquarium. Auf dem Weg dahin noch ein Blick in die Abstellanlage, wo Züge kommen oder auch nicht. Krokodilsuppe und Schlangenpfanne, Hai, Rochen … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190418

Grüner Zug, roter Zug und weißer ICE 582 bringen uns nach Hamburg. Die Abfahrt erfolgt pünktlich, aber wegen eines Problems an einem Führerstand sammeln wir durch eine Drehfahrt über Eibach gut +15 ein. Der weitere Verlauf ist problemlos, und bis … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20190413

Und wieder einmal steht unsere Edelbranddegustation bei der Brennerei Haas in Pretzfeld an. Die Anfahrt klappt problemlos, bis auf die Überfüllung des RE ab Fürth, und pünktlich kommen wir an. Vor wir zur Tat schreiten führt uns ein Einheimischer ein … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190406

Zum Funktag Kassel fahren wir mit dem ICE 886. Überpünktlich wird er bereitgestellt. Die Fahrt ist ruhig und problemlos, bis auf das leergefutterte Bordrestaurant. Pünktlich kommen wir an und fahren mit dem Bus zu den Messehallen raus. Dort verbringen wir … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20190324

Zirndorf ist heute unser erstes Ziel, genauer, der dortige Frühlingsmarkt. Einkäufe und Einkehr, noch ein Blick auf diese wirre Kabelführung aus der Wand über die Trommel ins Gleis, und weiter mit dem Bus. Wir fahren bis zur Rothenburger Straße, steigen … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190316

Heute fahren wir abends nach Erlangen, wo wir noch die Abendstimmung genießen. Nur eine Mini-Tour, aber zu einem relevanten Ereignis – wir besuchen ein Konzert mit Steffen Schleiermacher. Gespielt werden Stücke von Galina Iwanowna Ustwolskaja und Morton Feldman, was durchaus … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190303

Die Heimfahrt beginnen wir heute erst in Hof; der Zug wird frühzeitig bereitgestellt, und wir kommen gut und pünktlich heim.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190302

Mit dem 612er nach Hof geht es pünktlich los in Nürnberg. Eine ruhige Fahrt, der Umstieg klappt problemlos, und wir kommen pünktlich in Plauen an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

20190225

Heute muß ich beruflich nach Bilina in der Tschechischen Republik. Nachdem mir die DB online kein Ticket verkaufen wollte habe ich das auf www.cd.cz erledigt, nach Eingabe meines Namens und meiner Email-Adresse und Klicken auf einen Bestätigungslink war das eine … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20190224

Die Heimfahrt aus Leipzig unterbrechen wir heute in Halle. Vorbei an ersten Frühlingsboten gehen wir zum Bahnhof und nehmen den IC 2084, der uns bis Halle bringt. Weiter mit der Straßenbahn fahren wir zum Kunstmuseum Moritzburg, einem sehr schönen Haus. … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: ,

20190223

Mit dem ICE 602 kommen wir pünktlich in Nürnberg los und fahren bequem nach Leipzig. Dort angekommen erfrischen wir uns kurz noch in der DB Lounge, um dann mit der S-Bahn nach Machern rauszufahren. Vorbei an einer Erinnerungstafel zum Baubeginn … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags:

20190217

Heute kommt das Taxi pünktlich und bringt uns zum Bahnhof. Dort bewundern wir noch dieses Objekt aus Bahnschrott, vor wir IC 2280 entern und bis Stuttgart fahren. Dort wechseln wir in ICE 595, aber nicht ohne einen Blick in die … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse Tags: , ,

20190216

Heute sind wir im Nirgendwo im Hegau, keine Bahnfahrten, keine Busfahrten, hier kommt man nur zu Fuß oder im Individualverkehr weg. Aber schön ist es, mit dem Blick in die Berge und ins Hegau. Man fühlt sich richtig klein hier … Weiterlesen

Kategorie(n): Bahnerlebnisse