20190615

Für die Fahrt nach Plauen ist heute alles irgendwie anders, die Anschlüsse sind zu ungewöhnlichen Zeiten, Änderungen wegen Bauarbeiten.

So beginnen wir also unsere Tagestour in Fürth und fahren bis Lichtenfels, wo wir in einen “Walfisch” (Baureihe 641) nach Hof umsteigen.

In Hof haben wir etwas Aufenthalt, welchen wir für ein Frühstück nutzen. Weiter geht es dann mit dem Zug gen Dresden, der heute ab Glauchau in den Bus-SEV der Baustelle mündet.

Auch schon auf dem Weg bis Plauen trödeln wir aus unersichtlichen Gründen herum, so kommen wir mit +7 an.

Für den Rückweg werden wir heute per PKW in Hof abgeworfen, wo auch schon der 612er nach Lichtenfels bereitsteht. Der Umstieg klappt, so kommen wir wieder gut in Fürth an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.