20181028

Der Kahlgrund brennt! Das ist das Motto der heutigen Fahrt in den Kahlgrund, um die dortigen Schnapsbrennereien zu erwandern und natürlich auch deren Produkte zu verkosten. 

Der Plan ist es, mit ICE 1582 bis Würzburg zu fahren, dann mit einem Regionalzug bis Kahl und dort in die Kahlgrundbahn einzusteigen. Doch die Bahn macht uns einen Strich durch die Rechnung, unser ICE hat so viel Verspätung, daß diese Reisekette nicht zu halten ist. Allerdings ist ein davor fahrender Ruhrgebiets-ICE 728 ebenfalls verspätet und geeignet, die Situation zu richten.

Im Zug eruieren wir die Verbindungen und stellen fest, noch besser funktioniert es, fahren wir bis Aschaffenburg, nehmen da einen Regionalzug bis Hanau und steigen dort bereits in die Kahlgrundbahn, wodurch die Sitzplatzsituation besser sein sollte als bei späterem Zustieg.

So machen wir das, und in Hanau stößt auch noch ein aus der Darmstädter Region anreisender Freund dazu. Die Wartezeit in Hanau verschönern uns 725002 und 726002, die als Doppel am Bahnsteig posieren. Auch trifft alt hier neu. Und dann ist da noch den seltsamen Geräuschen hinter einem Schuppen nachzugehen. Aha, ein Rüsseltier!

Bis Michelbach fahren wir mit der Bembel, die damit wirbt, Hessen und Bayern zu verbinden. Im Verlauf unserer Wanderung präsentiert sich die Bembel auch noch vor herbstlichem Weinberg und vor Kürbissen

Trotz des frischen und teils ungemütlichen Wetters ist es eine nette Tour, zwar können die Brennereien nicht wirklich voll überzeugen mit ihren Produkten, aber schön war es dennoch.

Zurück fahren wir ab Niedersteinbach, über Kahl bis Aschaffenburg, und von da mit ICE 725 in die Heimat. Currywurst im Bordrestaurant, so  kann man die Heimfahrt aushalten, und wohlbehalten und wieder aufgewärmt kommen wir daheim an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.