20180826

Nach Stein raus fahren wir mit dem Bus. Ziel ist das Freilandaquarium/Terrarium Stein, eine nette kleine Anlage, ehrenamtlich betrieben, und mit vor allem Tieren heimischer und europäischer Herkunft.

Wohl nicht ganz alltäglich ist eine Libellenlarve, die Hornisse interessiert sich für Schildkrötenkacke, als heimische Schlange zeigt sich die Ringelnatter, und als Besucher aus dem Balkan ist die Hornotter zu Gast.

Noch ein Eis an der Hauptstraße, und zurück mit Bus und U-Bahn. Nur ein kleiner Ausflug heute, aber dennoch schön.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.