20180721

Heute besuchen wir die Alte Nationalgalerie, mit der Sonderausstellung “Wanderlust” – Werke von Caspar David Friedrich und anderen Künstlern, die reichlich wanderten und sich dabei die Inspirationen für ihre Werke holten. Danach noch ein paar Räume der ständigen Ausstellung im Schnelldurchgang. Dabei fällt dieses geflügelte Schlangenmädchen auf – und auch ein schöner Rücken kann entzücken :)

Danach eine kleine Einkehr, wir treffen einen Freund, und spontan ziehen wir raus in die Bernauer Straße, wo die Mauer noch lebt. Nun ja, ein klein wenig, und wirklich nur zu Anschauungszwecken, also keine Sorge. Noch ein Freund stößt dazu, Abendessen, und weiter geht es im Plan.

Zum Abschluß fahren wir zum Planetarium am Insulaner. Dort wird “Pink Floyd – The Dark Side Of The Moon” gespielt, mit Animationen in der Planetariumskuppel.

Ein schöner Tag endet, und im Hotelzimmer sorgt die Klimaanlage für eine angenehme Temperatur.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.