20180406

Auf dem Weg von der Firma zum Funk-Tag Kassel (einer Amateurfunkveranstaltung) über Nürnberg nehmen wir in Forchheim einen verspäteten RE – der wegen unklarer Störungen an der Strecke noch mehr und mehr Verspätung einsammelt, wir sehen schon unseren Anschluß schwinden, und kurz vor Nürnberg trödeln wir gleichg noch ein paar weitere Minuten dazu. Doch spontan bekommt auch unser Anschlußzug ein wenig Verspätung, so erreichen wir mit beschleunigtem Umstieg gerade noch den ICE 584.

Die weitere Fahrt ist problemlos, unser Hotel in Kassel ist gleich neben dem Bahnhof, gleich um die Ecke können wir noch einen Happen Essen gehen und haben es auch nicht weit ins Bett.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.