20180217

Mit ICE 726 fahren wir heute frühstückend bis Würzburg. Pünktlich kommen wir dort an und steigen um in den 612er nach Schweinfurt. Pünktlich kommen wir dort an.

Nach einigen Einkäufen ist unser erstes Ziel das Museum Georg Schäfer. Dort genießen wir nach Erwerb der Eintrittskarten mit Spitzwegs strickendem Wachtposten die Ausstellung “Back to Paradise – Meisterwerke des Epxressionismus”, wo wir viele alte Bekannte treffen. Feininger, Marc, um nur mal einige zu nennen. Doch auch nackte Mädchen gehen immer :) An diesem Werk fasziniert besonders der Rahmen, welcher Teil es Kunstwerks ist und fast mit dem Bild verschmilzt.

Einkehr in einer schönen Gaststätte im Gewölbekeller, und dann gehen wir zu Freunden, bei denen wir einen netten Nachmittag verbringen.

Heim geht es mit einem RE, der uns ohne Umstieg problemlos direkt nach Fürth bringt.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.