20171231

Den letzten Tag des Jahres beginnen wir entspannt mit einem Besuch im Zoo Leipzig. Die Katzen sind müde, der Krake ist auch weniger aktiv, dennoch ist es ein schöner Besuch, wie immer.

Ein wenig Abhängen im Bahnhof Möckern, Abendessen mal daheim, und die letzten Stunden des Jahres verbringen wir im Gewandhaus, wo Michael Schönheit in alter fast schon Tradition auf der Orgel ein klangliches Feuerwerk entfacht, vor dann draußen vor dem Gewandhaus die Pyrotechnik loslegt.

Mit der ersten Straßenbahn des neuen Jahres fahren wir wieder zurück zu unserer Unterkunft.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.