20171224

(50) Die Weihnachtsfahrt nach Plauen beginnen wir wie üblich im 612er :) Pünktlich geht es los, und die Belegung ist ganz moderat.

Unterwegs sammeln wir ein par Minuten Verspätung ein, die irgendwo für uns rumliegen, dennoch ist bequem Zeit für den Umstieg im Hof. So erreichen wir Plauen pünktlich. 

Kategorie(n): Bahnerlebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.