20170609

(156) Die Fahrt nach Gotha beginnen wir mit dem grünen Zug in Ebermannstadt, nach Kaffeepause in Forchheim geht es rot weiter bis Würzburg, und ab da wollen wir die Reise mit ICE 584 fortführen. Fast pünktlich fährt er ein, doch die Weiterfahrt verzögert sich, da im Wagen 25 ein Arzt benötigt wird. Es findet sich einer ein, dennoch sehen wir gedanklich schon unseren Anschluß in Fulda ohne uns weiterfahren. Mit +15 kommen wir los und in Fulda an, wo unser Anschlußzug ICE 1655 auch schon mit +15 angezeigt wird und letztlich erst mit +20 wegkommt. Also noch mal alles gutgegangen :)

Der Rest der Tour ist kein Problem, und wohlbehalten kommen wir in Gotha an.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.