20120324

(264) Mit dem ICE 822 beginnen wir die heutige Fahrt nach Mannheim. Der Zug wird erst sehr spät bereitgestellt, kommt von der falschen Seite (nicht aus der Abstellanlage Ost), und unangekündigt in falscher Wagenreihung.

Ohne die nervig laute Trulla mit ihren Lebensweisheiten wäre es eine richtig angenehme, ruhige Fahrt durch Morgennebel, über dem bereits die Sonne scheint.

Mit viel Musik überstehen wir dieses Weib bis Frankfurt Flughafen, nehmen einen schnellen Kaffee in der DB Lounge, und weiter geht es mit dem ICE 1013. Der Zugteil “Treuchtlingen” fährt an uns vorbei, und auf unserer Höhe kommt Zugteil “Fürth” zum Stehen. Sehr fein, den nehmen wir!

Der Fürther bringt uns pünktlich nach Mannheim. Erst mal Kaffee in der DB Lounge :) Dann müssen wir uns wieder in dem (w)irren Straßenbahnsystem zurechtfinden. “5 Rundfahrt über Heidelberg” – aha. Sehr hilfreich; irgendwann kommt man also damit schon ans Ziel, ggf. halt mit einer Stunde Umweg?!

Den Rückweg treten wir im ICE 72 an, der uns pünktlich bis Frankfurt bringt, wo wir dann gleich den bereitstehenden ICE 229 entern.

Eine ruhige Fahrt bis Nürnberg, und der Anschluß nach Fürth ist auch pünktlich.

Kategorie(n): Bahnerlebnisse
Tags: , , , , ,

2 Antworten auf 20120324

  1. Auf der Linie 5R stehen die durchfahrenen Orte in der richtigen Reihenfolge drauf, also z.B. “5R Heidelberg – Schriesheim” oder “5R Weinheim – Heidelberg”

  2. Ja, nun, wenn man sich auskennt?! :-)

    Als Fremder gehe ich an den Aushangplan, schaue, wie die Andpunkte heißen, a oder b, schaue, in welche Richtung mein Halt liegt, dann suche ich den Bahnsteig, an dem besagte Bahn fährt. Nun gibt es aber Kurse, die nicht bis zum Endhalt fahren, also muß man sich womöglich vier, fünf Orte ansehen und die Bahn suchen, auf der sie stehen. Nun kommt eine daher, Rundfahrt, und hat Orte dabeistehen, die in beiden Richtungen liegen…

    Welcher normale Mensch weiß da dann noch, welche Orte in welcher Reihenfolge liegen, welche günstig zum eigentlichen Ziel liegen?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.